25 Foodblogs im Trendbarometer

Meine Meinung zu Top-Bloglisten habe ich bereits an dieser Stelle geäußert. An Toplisten halte ich mich jedenfalls nicht fest.

Aber über das nachfolgende Experiment – ich will es mal Blogtrendbarometer nennen – will ich gerne einige Worte verlieren. Mediensoziologe Benedikt Köhler beschäftigt sich, er nennt es Internettheorie, mit der Vernetzung von Blogs. Hierzu hat er nun für verschiedene Themenbereiche (media, science, job) aktuelle Rankings erstellt, die, auf einen exaten Zeitraum (letzte 30 Tage, letzte 7 Tage) bezogen, den Popularitätszuwachs erfassen.

Dabei hat Benedikt die Genussblogs nicht vergessen. In der Rubrik Food befindet sich am Ende der Seite eine TagCloud, die die Foodblogs nennt, die gerade in letzter Zeit einen Zuwachs an Beliebtheit haben. Ich nehme mal, dass hier, wie auch bei vielen anderen Rankings, die Linkpopularität bei Technorati herangezogen wird.

Nichtsdestotrotz zeigt die folgende Foodblogwolke der letzten 30 Tage doch recht deutlich, welche Blogs beliebt waren. An erster Stelle steht natürlich der Fressack, der genau heute vor einer Woche die fress:publica08 veranstaltete. Im Sog deser Veranstaltung werden folgerichtig Blogs genannt, die an diesem Event beteiligt waren. Charme hat dieses Ranking, da es auch wenig bekannte Blogs hervorbringt.

Blogcloud der 25 dynamischsten Blogs [30 Tage / letzte Woche]

Mehr Infos zu metaroll veröffentlicht Benedikt in seinem Blog viralmythen. Benedikt ist auch begeisterter Hobbykoch, einige kennen sicherlich sein Blog molekularkueche. Wer Lust auf noch mehr Infos über den bloggen Soziologen hat, dem epmpfehle diese beiden Interviews bei turi2: Köpfe20: Benedikt Köhler und dieses Interview.

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

4 Replies to “25 Foodblogs im Trendbarometer

  1. Ich finde die Skepsis gegenüber Toplisten sehr angebracht. Wie häufig wurde da schon Auf- oder Abstieg von bestimmten Blogs dargestellt? Fast immer hat das nichts zu sagen. Und gerade Blogevents prägen das sehr stark. Zudem gibt es Themenkreise die stärker untereinander verlinkt sind als andere. Das kann man mal bei Weinblogs, Kochblogs und Teeblogs vergleichen.

    Es fragt sich ja auch: Was ist der Erfolg eines Blogs. Stark verlinkt zu sein? Viele Besucher zu haben? Gute Texte zu schreiben? Viele Texte zu schreiben? Einen hohen Anteil an Stammlesern zu haben? Viele Seitenaufrufe pro Besucher zu haben? Einen geringen Suchmaschinenanteil bei den Besuchern zu haben? Viele Leute zu haben, die für einen Voten?

    Das eigentlich interessante an diesen Aspekten ist, dass alle schon zur Erstellung von Toplisten verwendet wurden. Außer einer: Gute Texte scheiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.